Was ist Baraonda?

BARAONDA ist der magische Name, der es Kindern von Flüchtlings Familien und Kindern aus ärmsten Quartieren ermöglicht, Vertrauen zu fassen und sich spielend in die Gesellschaft zu integrieren.

Im Sommer haben alle Kinder währen drei Monaten schulfrei. Die Kinder, die bei BARAONDA mitmachen, wären ohne dieses Angebot auf sich alleine gestellt, da ihre Eltern arbeiten müssen. Diese Familien haben kein Geld, die üblichen Sommercamps zu bezahlen.

So haben sich drei unermüdliche Frauen, ihrer Überzeugung folgend, dran gemacht BARAONDA zu gründen. Ein breites Angebot mit tanzen, schwimmen, singen, basteln und vor allem zusammen sein holt die Kinder von der Strasse. Sie lernen die Sprache besser und fühlen sich aufgehoben.

Über dies hinaus, bietet BARAONDA auch rund um’s Jahr Ateliers für die Kinder an. So z.B. basteln sie für den Carneval Masken.

BARAONDA ist auf Ihre Unterstützung angewiesen, dass auch dieses Jahr ein weiteres Camp stattfinden kann!

Help for Refugees und BARAONDA dankt Ihnen herzlich für Ihre Hilfe an der Basis und wünscht schöne Frühlingstage!